Innerhalb von 4h 6min bestellen, Versand heute2.
Kostenloser Versand 39,00 EUR1
MZA-Authorisierter Händler
mehr alsüber 570 Explosionszeichnungen

Ersatzteile und Zubehör für Simson & MZ

Computer Bild Top-Shop 2016

Ersatzteile und Zubehör für Simson & MZ

Zweirad-Datenbank: MZ RT 125/2

Technische Daten, Anleitungen und Modell-Informationen zur MZ RT 125/2


Bild zur MZ RT 125/2

MZ RT 125/2 Motorrad - ein treuer Sachse mit großem Potenzial

Im Jahre 1956 löste die auf 6 PS leistungsgesteigerte MZ RT 125/2 die bis dahin produzierte IFA RT 125/1 ab und führte somit die so langsam erfolgreich werdende Geschichte dieser Einzylindermaschine mit 123 ccm fort. Bereits 1952 trug das Unternehmen den Namen VEB Motorradwerk Zschopau. Alteingesessene Biker ließen sich von der Werksumbenennung jedoch kaum beeindrucken und blieben auch weiterhin beim Kürzel "RT" für Reichstyp. Verkauft wurde das Motorrad allerdings nur noch unter der Bezeichnung MZ 125/2. Im Gegensatz zum Vorgängermodell verfügte der Zweitakter ab 1958 zudem über größere Bremsen sowie über qualitativ hochwertigere Vollnabenräder.

Bis 1959 verließen insgesamt 55.424 fahrtwindgekühlte MZ 125/2 die sächsische Produktionsstätte. Der nochmals verbesserte Nachfolger MZ 125/3 ging direkt im Anschluss in Serie und war mit 143.035 Auslieferungen das begehrteste Exemplar dieser mittlerweile legendären Reihe.


Besonderheiten & Merkmale zur MZ RT 125/2

Eigentlich wurde die MZ RT 125/2 für den durchschnittlichen Berufs- und Arbeitsweg konzipiert, da sie mit einem Verkaufspreis von 1.830 Mark auch für das "einfache Volk" weitgehend bezahlbar war und sich mit ihrem vergleichsweise kleinen Hubraum bestens für die meist niedrigen Geschwindigkeiten im Nahverkehr eignete. Schon bald bemerkte man aber, dass im Herzen dieses Zweitakters eine sehr hohe Zuverlässigkeit schlägt und so ging das leichtgewichtige Bike auch immer häufiger auf längere Reisen. Zum Ärgernis vieler Besitzer der schweren Maschinen gehörte die RT 125/2 somit nur selten zu den typischen Liegenbleibern am Straßenrand. Spätestens beim Anzug und bei der Höchstgeschwindigkeit hatten die wuchtigen 250er und 350er allerdings wieder die Nase vorn. Erwähnenswert wäre jedoch, dass es die 125/2 selbst mit einem Sozius auf immerhin 75 km/h brachte.

Die Treue und natürlich auch die guten Fahreigenschaften der optisch auffälligen RT mit innovativen Kettenschläuchen werden heute noch immer hochgeschätzt, zumal sich auch Wartungen und Reparaturen an der MZ RT 125/2 recht unkompliziert gestalten. Bei den Ersatzteilen muss man jedoch gelegentlich auf passgenaue Alternativen zurückgreifen, denn im Original ist das Zubehör nicht mehr allzu üppig vorhanden. Eine oder mehrere gute Quellen sollte man sich also schon vor dem Restaurieren dieses Oldtimers sichern.

Zu den wenigen Schwächen bei der MZ RT 125/2 zählt die Auspuff-Übermutter am Zylinder, weil sie sich während der Fahrt schnell lösen kann. Mittels Weichbleidichtung bekommt man dieses Problem jedoch schnell und vor allem dauerhaft in den Griff. Eine konsequente Vergaserreinigung sollte ebenfalls stets Beachtung finden. Dank der leichten Zugänglichkeit dürfte diese Prozedur jedoch kaum Umstände bereiten.

  Daten
Hub/Bohrung 58/52 mm
Hauptdüse 85
Nadeldüse 67
Durchlass 20 mm
Lichtmaschine FEK GMR 6/45 / 6V - 35/45 W
Hauptlicht 25/25 Watt, Bilux
Standlicht 2 Watt
Bremslicht 15 Watt
Felgenart Vollhorn, Stahl - später Leichtmetallfelgen
Federung vorn Teleskopgabel
Federung hinten Geradweg Teleskopfederung
Federweg hinten 50 mm
Anzahl der Gänge 3, Fußschaltung
Wendekreis 3,80 m
Bremse vorn und hinten Innenbackenbremse 125 mm, später 150 mm
Bremsbetätigung vorn Handhebel, Seilzug
Bremsbetätigung hinten Seilzug
Höchstgeschwindigkeit 80km/h
Gewicht 90 kg
Gesamtgewicht bis 253 kg zulässig
Tankinhalt 11 l
Verbrauch Gemisch 1:25 durchschnittlich 2,3 l
Lackierung Schwarz, Maron, Effektgrünmetallic, Hammerschlagblau

Technische Daten zur MZ RT 125/2

Baujahr/Fahrgestell-Nr. Füllmengen Technische Daten
Baujahr:

1956 - 1959

Gabel pro Holm:

 

Hubraum:

123 ccm

Fahrgestellnr.:

 

Öl ohne Filter:

450 ml

Zylinder:

1

Arbeitsverfahren:

Zweitakt

Öl mit Filter:

kein

PS/KW:

6 PS / 4,41 KW

 

Bremsflüssigkeit:

 

Vergaser:

KNB 17-5

 

Endgetriebe:

3 Gang, Fußschaltung

Ventilspiel (Ein):

kein

 

Betriebsstoff

11 Liter

Ventilspiel (Aus):

kein

 

Kühlung:

Fahrtwind

Leerlaufdrehzahl

 

    Vergaserluftschraube:

2,5 Umdrehung offen

    Reifendruck (vorn):

1,20 bar (Solo)

    Reifendruck (hinten):

1,6 bar (Solo) - 1,9 bar (Sozius)

    Zündkerze 1:

M14-225

    Zündkerze 2:

 

    Elektrodenabstand:

0,6 mm

    Lenker/Standrohr Ø:

22 mm

    Ritzel/Kettenrad:

 

    Kette:

116 Glieder


Schaltpläne & Anleitungen für die MZ RT 125/2

Schaltpläne für MZ RT 125/2 Anleitungen für MZ RT 125/2
  RAL Farbtabelle RAL-Nummernübersicht [PDF, 40kB]
   
   

Passende Explosionszeichnung zur MZ RT 125/2

Finde das passende Ersatzteil zur MZ RT 125/2 direkt an übersichtlichen Abbildungen der einzelnen Fahrzeugbaugruppen.

Explosionszeichnung finden
nach oben