Persönliche Beratung:+49 (0)3591 - 270 8770

Versandkostenfreiab 39 EUR Bestellwert*

Versand innerhalbvon nur 48h**

Computerbild Top Shop 2016 0 Summe: 0,00 EUR

Du hast leider noch keine Artikel im Warenkorb.

0

AKF Bike-Datenbank: Simson S51

Technische Daten, Anleitungen und Modell-Information für dein Simson S51

Simson S51 - Grenzenlose Popularität auf zwei Rädern


1980 fiel im damaligen VEB Fahrzeug- und Jagdwaffenwerk "Ernst Thälmann" der Startschuss für die Produktion der Simson S51-Serie. Das Mokick aus Suhl erzielte als S50-Nachfolger durchaus beachtliche Verkaufszahlen. 

Von 1980 bis 1988 fabrizierten die Thüringer 103.000 Exemplare mit der Bezeichnung S51 N und 242.300 mit dem Namen B1-3. Ein Jahr länger liefen die Bänder für den B1-4 mit 360.600 Stück und für die Version B2-4 mit 305.100 Auslieferungen. Ab 1982 bis 1988 kamen die Enduro S51 E und E/4 mit 160.000 Auflagen hinzu. 31.000 weitere S51 C mit Endurofahrwerk folgten von 1983 bis zum Wendejahr `89. 


Bei 5.500 Umdrehungen pro Minuten präsentiert sich die S51-Reihe mit 3,7 PS. Alle Zweiräder mit Kickstarter haben zudem einen Hubraum von 49,8 cm³ und bringen es auf eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h. Auch die Betankung mit dem Zweitaktgemisch 1:50 und der Tankinhalt von 8,7 l inklusive 0,7 l Reserve bleiben überwiegend identisch.


Im Gegensatz zum Vorgänger Simson S50 mit 3,6 PS hat man sich beim S51 fast durchweg für das Vierganggetriebe per Fußschaltung entschieden. Lediglich die Varianten N und B1-3 verfügen noch über drei Gänge. In puncto Fahrwerkskonstruktion lassen sich mit Ausnahme der Enduros hingegen kaum Unterschiede feststellen. Erwähnenswert wäre jedoch der gesunkene Benzinverbrauch von durchschnittlich 2,8 l auf 2,5 l. 


Die nachfolgende Typenreihe S53 sah dank der optischen Veränderungen, wie Farben, Scheinwerfer und Verkleidungen, zwar etwas sportlicher aus, aber aufgrund der gesetzlichen Geschwindigkeitsreduzierung ab 1992 auf 50 km/h blieb der Erfolg im Vergleich zum S51 weitgehend aus. Daran konnten auch die zahlreichen Versionen und die Wiederbelebung der Modelle Habicht und Sperber aus der Vogelserie nichts ändern.

Laut Gesetz dürfen 50 cm³-Mokicks heute maximal 45 km/h fahren. Für die Kleinkrafträder aus dem Hause Simson, deren Inbetriebnahme vor dem 28. Februar 1992 erfolgte, gibt es jedoch eine erfreuliche Passage im Einigungsvertrag. Darin werden den Besitzern der Führerscheinklassen B und M (ehemals 3 und 4) auch weiterhin 60 km/h genehmigt. 


Bei den Jugendlichen in der DDR sorgte das S51 für ein erhabenes Gefühl der Zwanglosigkeit und das fernab von den ständig niederprasselnden Parolen der parteitreuen Funktionäre. Auch in den ländlichen Diskotheken hatten Jungs, die ganz lässig mit einer Simson S51 vorfuhren, beste Chancen bei den anspruchsvolleren Mädels.


Heute schwören nicht nur Nostalgiker auf diesen unvergleichlichen Sound, auf das fast schon motorradähnliche Design und natürlich auf das erfrischende Feeling bei erlaubten 60 km/h. Selbst die anfällige Zündanlage kann die enorme Popularität der ansonsten wartungsarmen S51-Serie kaum schmälern. Schrauberherzen dürfen sich zudem über ein immer noch recht umfangreiches Ersatzteilangebot freuen.

 
S51 Modelle Baujahre Motor Merkmale Farben
S51 N
(Normal)
1980-1987 M531 Schwunglichtprimärzünder, 25/25 Watt Scheinwerfer,
3-Gang, 2.75 16 Zoll Bereifung, 85mm Federweg hinten,
75,5kg Leergewicht, keine Blinkleuchten, kein Standlicht
 Olymbiablau/Atlantikblau (RAL 5019)
S51 B1-3 1980-1988 M531 wie S51 N, zusätzlich: 21 Watt Blinker, Standlicht,
Zündschloss, Leergewicht 79,5kg
 Kirschrot
Simson Kirschrot Saftgrün/Gelbgrün (RAL 6018)
Simson Rapsgelb RAL 1016 Rapsgelb (RAL 1021)
Simson Billardgrün Billardgrün/Moosgrün (RAL 6005)
S51 B1-4 1980-1989 M541 wie S51 B1-3, jedoch 4-Gang Simson Kirschrot Kirschrot
Simson Kirschrot Saftgrün/Gelbgrün (RAL 6018)
Simson Rapsgelb RAL 1016 Rapsgelb (RAL 1021)
Simson Billardgrün Billardgrün/Moosgrün (RAL 6005)
S51 B2-4 1980-1989 M541 zusätzlich zu B1-4: elektronische Magnetzündanlage,
35/35 Watt Scheinwerfer, mit Blinkerkontrolle
 Lichtrot
Simson Saftgrün Saftgrün/Gelbgrün (RAL 6018)
Simson Rapsgelb RAL 1016 Rapsgelb (RAL 1021)
Simson Billardgrün Billardgrün/Moosgrün (RAL 6005)
S51 E
(Enduro)
1982-1988 M541 zusätzlich zu B2-4: 2.75 16 Zoll Bereifung K32
90mm Federweg hinten, Hochlenker, 84kg Leergewicht,
nach oben gezogener Auspuff, strukturierte Sitzbank,
Faltenbälge vorn
Simson Silber Silber (RAL 9006/9007)
Flammenrot (RAL)
Simson Saftgrün Saftgrün/Gelbgrün (RAL 6018)
Simson Billardgrün Billardgrün/Moosgrün (RAL 6005)
S51 E II 1987-1989 M541 Wie Enduro + vorderer Kotflügel aus Plaste, Seitenständer,
Hupe neben Scheinwerfer, optional mit Spiegel
Simson Silber Silber (RAL 9006/9007)
Flammenrot (RAL)
S51 E4 1984-1989 M541 Schwunglichtprimärzünder, 25/25 Watt Scheinwerfer,
ohne Blinker, ohne Standlicht, kein Zündschloss, keine Batterie,
Federbeine nicht verstellbar, 80kg Leergewicht
Simson Kirschrot Kirschrot
Simson Saftgrün Saftgrün/Gelbgrün (RAL 6018)
Simson Rapsgelb RAL 1016 Rapsgelb (RAL 1021)
Simson Billardgrün Billardgrün/Moosgrün (RAL 6005)
S51 C
(Comfort)
1983-1989 M541 2.75 16 Zoll K35 Bereifung, Seitenständer, rechter
Seitenspiegel, mit Drehzahlmesser, strukturierte Sitzbank,
Federbeine 2-fach verstellbar, Motor matt schwarz lackiert,
ansonsten wie S51 E
Simson Atlasweiß Atlasweiß (RAL 7044)
 Rot

 


Simson S51 Videos

 

Simson S51 Erfahrungsbericht

   

Simson S51 Wartung & Pflege

Simson S51

Simson S51 Ersatzteile

Für dein Simson S51 bieten wir jede Menge an passenden Ersatzteilen, von Antriebsteilen, S51 Auspuffanlagen über Beleuchtungselemente, Elektrik- und Fahrwerksteile und vieles mehr. Ersatzteile sind sowohl von Markenherstellern als auch als günstige Replika erhältlich.


Simson S51 Technische Daten

Baujahr/Fahrgestell-Nr. Füllmengen Technische Daten
Baujahr:

1980-1990

Gabel pro Holm:

40 ml

Hubraum:

50 ccm

Fahrgestellnr.:

1012805-?

Öl ohne Filter:

400 ml

Zylinder:

1

Arbeitsverfahren:

Zweitakt

Öl mit Filter:

kein

PS/KW:

3,7 PS / 2,72 kW

 

Bremsflüssigkeit:

kein

Vergaser:

BVF 16N3-4

 

Endgetriebe:

kein

Ventilspiel (Ein):

kein

 

Betriebsstoff

8,7 Liter 1:50 (1:33/1:25)

Ventilspiel (Aus):

kein

 

Kühlung:

Fahrtwind

Leerlaufdrehzahl

1200 - ca. 1600 U/min

    Vergaserluftschraube:

0,5-1 Umdrehung offen

    Reifendruck (vorn):

1,25 bar (Solo) - 2,3 bar (Sozius)

    Reifendruck (hinten):

1,8 bar (Solo) - 2,5 bar (Sozius)

    Zündkerze 1:

Isolator M14-260

    Zündkerze 2:

kein

    Elektrodenabstand:

0,4 mm

    Lenker/Standrohr Ø:

22 mm

    Ritzel/Kettenrad:

15 / 34

    Kette:

Rollenkette, 110 Glieder


Simson S51 Schaltpläne und Anleitungen

Schaltpläne für Simson S51 Anleitungen für Simson S51
S51 B1-3 und S51 B1-4 [PDF, 611 kB] Umrüstsatz VAPE Umrüstsatz VAPE 12 V für S51/S70 [PDF, 673 kB]
S51 E, S51 C und S51 B2-4 [PDF, 702 kB] Umrüstsatz VAPE Schaltplan detailiert VAPE 12V S51[PDF, 289kB]
S51 N [PDF, 406 kB] Montagetipps für Acerbis DHH Scheinwerfer Tipps Acerbis [PDF, 221 kB]
S51-1B [PDF, 509 kB] Montagetipps für Zylinder S51/53/70/83 SR50/80 KR51/2 Tipps Zylinder[PDF, 1990 kB]
S51-1C [PDF, 566 kB] Montagetipps für Drehzahlmesser- Komplettset S51/53/70/83 Tipps DZM[PDF, 3440 kB]
S51-1C ohne Dauerlicht [PDF, 560 kB] Tipps für DZM-Anbau neuer Kupplungsdeckel Tipps Neuer Kupplungsdeckel[PDF, 1289kB]
S51-1 C1 [PDF, 724 kB] Anschlussschema Schalterkombination S51 Anschlussschema Schalterk.[PDF, 533kB]
S51-1 C1 ohne Dauerlicht [PDF, 586 kB]  
S51-1E und S70-1E [PDF, 725 KB]  
S51-1E und S70-1E ohne Dauerlicht [PDF, 586 kB]  
S51 B2-1, S51 B3-1 und S51 B4-1 [PDF, 626 kB]  
S51 E4 [PDF, 405 KB]  
S51 und S70 mit VAPE 12 V [PDF, 479 kB]  

Simson S51 Explosionszeichnungen

Finde das passende Ersatzteil für Simson S51 direkt an übersichtlichen Abbildungen der einzelnen Fahrzeugbaugruppen.

Du hast leider noch keine Artikel im Warenkorb.

hoch