Persönliche Beratung:+49 (0)3591 - 270 8770

Versandkostenfreiab 39 EUR Bestellwert*

Versand innerhalbvon nur 48h**

Computerbild Top Shop 2016 0 Summe: 0,00 EUR

Du hast leider noch keine Artikel im Warenkorb.

0

AKF Bike-Datenbank: Simson Schikra

Technische Daten, Anleitungen und Modell-Information für dein Simson Schikra

Simson Schikra 125 Motorrad


Das vorerst letzte von Simson gebaute Viertaktmotorrad lief im Jahre 1961 vom Band. Erst 1998 wurde in der mittlerweile umbenannten Simson Zweirad GmbH endlich wieder ein unverkleidetes Motorrad mit 124 cm³ Hubraum und dem klangvollen Namen Schikra 125 gefertigt. Entsprechend hoch waren nun auch die Hoffnungen der Mitarbeiter auf möglichst schnell steigende Verkaufserfolge. Trotz innovativer Scheibenbremsanlage am Hinterrad und neuartiger Laufräder aus Guss lief die Produktion jedoch nur mühsam an und endete mit vergleichsweise schwachen Absatzzahlen. Viel zu spät wurde den Entwicklern im Thüringer Werk bewusst, dass sich der Misserfolg vorrangig mit der wenig durchdachten Auswahl des unausgereiften Motors von HER CHEE aus Taiwan begründet. Dabei waren die Anfälligkeiten des Motors längst nicht unbekannt, denn auch Honda machte 1975 mit seinem XL 125 ähnlich negative Schlagzeilen. 

Die daraus resultierenden Reklamationen seitens der ohnehin schon sehr überschaubaren Käufer folgten auf dem Fuße. Aufgrund der damit verbundenen Rufschädigung und der finanziellen Zusatzbelastungen stoppte Simson die Produktionsbänder für die Schikra 125 im Jahre 2000 und legte somit auch die Pläne für eine neue Sportversion der Schikra ad acta. Mit den Typen Simson 125 für 3.760 EUR und Simson 125 RS für 4.100 EUR griff man dann zum sprichwörtlich letzten Strohhalm und entschied sich für den deutlich verbesserten Morini-Motor aus Italien. Dieser "glänzte" allerdings vermehrt mit schadhaften Kurbelwellen, sodass auch die beiden neuen Varianten mit Sechsganggetriebe nach nur 46 Auslieferungen letztendlich zum Desaster führen mussten. 2002 ging das Licht für die Zweiradproduktion im Suhler Simson-Werk dann endgültig aus.

Von der Fachpresse bekam die Simson Schikra 125 einen kleinen Dämpfer für die zu weiche Zentralfederbeinabstimmung. Die nicht gerade üppig vorhandenen Besitzer applaudierten hingegen für das optisch sehr sportliche Design (vergleichbar mit der Ducati Monster), für die rasante Beschleunigung und vor allem für die gute Kurvenlage. Auch das unkomplizierte Handling selbst holte ein paar Pluspunkte für das Naked Bike mit Elektrostarter heraus. Erwähnenswert sei außerdem, dass die bereits angemerkten Motorenprobleme nicht bei jedem verkauften Modell auftraten. Es gibt also auch heute noch Schikra-Fans, die das Motorrad in den höchsten Tönen loben und sich lediglich über ein spürbares Vibrieren bei Fahrten mit niedriger Drehzahl beschweren. Dankbar sind diese zufriedenen Biker außerdem für die elektronische Benzinsteuerung, für das zuverlässige Bremsverhalten, für den moderaten Kraftstoffverbrauch und für die sehr hellen Scheinwerfer. Für nächtliche Ausfahrten hat dieses Leichtkraftrad somit offenbar beste Voraussetzungen.

Kleinstreparaturen, wie zum Beispiel das Auswechseln von Antriebs-, Elektrik- und Vergaserteilen oder diverse Wartungsarbeiten, können bei der Simson Schikra mit etwas Geschick problemlos selbst bewältigt werden. Ersatzteile sind jedoch nur noch spartanisch verfügbar, was bei der geringen Stückzahl auch logisch erscheinen dürfte. Wer sich allerdings mit den technischen Grundsätzen sehr gut auskennt und auch praktisch ein Mindestmaß an Know how vorweisen kann, wird sich davon kaum abschrecken lassen.

Daten  
Motor CB-125
Hub 49,5 mm
Bohrung 56,5 mm
Leistung 10 kW (13,6 PS) bei 9500 U/min Sonderversionen 9kW bei 8.500 U/min
Antrieb Kette
Getriebe Fünfganggetriebe
Kühlung Fahrtwind
Radführung vorn Teleskopgabel
Federweg vorn/hinten 130 mm / 160 mm
Radführung hinten Zentralfederbein
Bremsen Scheibenbremse (vorn 300 mm, hinten 230 mm
Höchstgeschwindigkeit 105 km (gedrosselte Sonderversionen: 80km/h
Tankinhalt 18 l / 3 l Reserve
Verbrauch ca. 3,8 l auf 100km
Gewicht 126 kg
Gesamtgewicht bis 300kg zukässig
Lackierung Rot, Schwarz
Einführungspreis 6.840 DM
Simson Schikra

Simson Schikra 125 Ersatzteile

Du möchtest nur Ersatzteile und Zubehör für deine Simson Schikra im AKF-Onlineshop angezeigt bekommen? Kein Problem! Klicke dich durch unsere Kategorien und finde deine richtigen Artikel unter über 14.000 Artikeln.


Simson Schikra Technische Daten

Baujahr/Fahrgestell-Nr. Füllmengen Technische Daten
Baujahr:

2000-2002

Gabel pro Holm:

 

Hubraum:

125 ccm

Fahrgestellnr.:

 

Öl ohne Filter:

500 ml

Zylinder:

1

Arbeitsverfahren:

Zweitakt

Öl mit Filter:

kein

PS/KW:

14 PS / 10 kW

 

Bremsflüssigkeit:

kein

Vergaser:

 

 

Endgetriebe:

5 Gang

Ventilspiel (Ein):

kein

 

Betriebsstoff

18 Liter

Ventilspiel (Aus):

kein

 

Kühlung:

Fahrtwind

Leerlaufdrehzahl

 

    Vergaserluftschraube:

 

    Reifendruck (vorn):

>1,8 Bar - 2,5 Bar

    Reifendruck (hinten):

1,8 Bar - 2,5 Bar

    Zündkerze 1:

NGK DR8EA

    Zündkerze 2:

kein

    Elektrodenabstand:

 

    Lenker/Standrohr Ø:

 

    Ritzel/Kettenrad:

15/51

    Kette:

132


Simson Schikra Schaltpläne und Anleitungen

Schaltpläne für Simson Schikra Anleitungen für Simson Schikra
Simson Schikra RAL Farbtabelle RAL-Nummernübersicht [PDF, 40kB]
  Montagetipps für Acerbis DHH Scheinwerfer Tipps Acerbis [PDF, 221 kB]
  Tipps für DZM-Anbau neuer Kupplungsdeckel Tipps Neuer Kupplungsdeckel[PDF, 1289kB]

Simson Schikra Explosionszeichnungen

Finde das passende Ersatzteil für dein Simson Schirka 125 direkt an übersichtlichen Abbildungen der einzelnen Fahrzeugbaugruppen.

Du hast leider noch keine Artikel im Warenkorb.

hoch