Persönliche Beratung:+49 (0)3591 - 270 8770

Versandkostenfreiab 39 EUR Bestellwert*

Versand innerhalbvon nur 48h**

Computerbild Top Shop 2016 0 Summe: 0,00 EUR

Du hast leider noch keine Artikel im Warenkorb.

0

AKF Bike-Datenbank: Simson Star SRA 50

Technische Daten, Anleitungen und Modell-Information für dein Simson Star SRA 50

Simson Star SRA 50 - der heimliche Star unter den Raritäten


Der SRA 50 Star mit 49,4 cm³ und Automatikgetriebe erlebte 1996 sein Debüt in der "Suhler Fahrzeugwerk GmbH". Gemeinsamkeiten mit dem damaligen Star von Simson, der ab Mitte der 60er bis Mitte der 70er gebaut wurde, sind bei diesem Namensvetter allerdings nicht mehr zu finden. Der junge Vogel bewegt sich zwar in einer fast identischen Hubraumklasse, gehört aber nicht zu den Mokicks, sondern zu den Kleinrollern. So wäre auch die Suche nach optischen Ähnlichkeiten wenig erfolgsversprechend. Mit der Wiederauferstehung des Namens wollten sich die Thüringer also lediglich den hohen Bekanntheitsgrad zunutze machen und sich einen Platz auf dem hart umkämpften Scooter-Markt erobern, was jedoch nur bedingt funktionierte.

Im Grunde hätte der SRA eine faire Chance verdient, denn das Zentralfederbein und die Getrenntschmierung des Zweitaktmotors galten im ersten Auslieferungsjahr noch als weltweite Innovation. Die vergleichsweise sehr hohen Anschaffungskosten von 3665,00 DM wollte allerdings nur eine sehr kleine Käuferschicht investieren. Entsprechend niedrig waren auch die Verkaufszahlen. Während die erste Version 1996 noch über eine Vorderbremse am Gasgriff und eine Hinterbremse im Fußbereich verfügte, verlegte man die Fußbremsanlage der zweiten Version auf die linke Lenkerseite. Hinzu kamen etwas breitere Reifen und aus den anfänglichen 2,8 kW wurden ab 1997 immerhin 3,7 kW (5 PS). Die Schwächen bei der Getrenntschmierung konnten ebenfalls weitgehend unterbunden werden. Leider trieben auch diese Komfort- und Leistungsverbesserungen den Absatz nicht wesentlich voran. Bereits im Jahre 2000 wurde die Produktion aufgrund der sehr geringen Nachfrage somit wieder eingestellt.

Neben dem Star SRA 50 entwickelte man zusätzlich auch eine Mofavariante mit der Bezeichnung Star SRA 25. Bei diesen Gefährten lag die Leistung bei 1,53 kW (2,1 PS) und die zulässige Höchstgeschwindigkeit bei 25 km/h. Eine zur Trommelbremse optional wählbare Scheibenbremse war für das ebenfalls nur schwer verkäufliche motorisierte Fahrrad nicht vorgesehen.

Mit ein paar einzelnen Sondermodellen, die eine spezielle Lackierung, einen großen Heckbehälter mit Deckel sowie vordere Windschutzschilder besaßen, stellte Simson den Star SRA 50 sogar den Polizeibehörden als Dienstroller vor. Auch hier hielt sich das Interesse jedoch sehr in Grenzen.

Die extrem geringen Stückzahlen haben allerdings aus heutiger Sicht einen ganz entscheidenden Vorteil, denn kaum ein Scooter-Besitzer kann von seinem Roller behaupten, dass er schon während seiner eigentlichen Bauzeit eine echte Rarität war. Der fast schon ausgestorbene Vogel hat sich in der Zweiradwelt somit also doch noch einen hoch dotierten Status unter Liebhabern gesichert. Das leichte Eigengewicht und die später deutlich verbesserte Sitzhaltung machen den wendigen SRA 50 mittlerweile zum heimlichen "Star" auf den Straßen der Großstädte.

In Einzelfällen scheint es beim Simson-Roller jedoch Probleme mit dem Benzinverbrauch zu geben. Teilweise ist die Tankfüllung bereits nach knapp 200 km bei normaler Fahrweise leer, was keinesfalls den Herstellerangaben entspricht. Als Ursache kommt meist ein verdreckter Luftfilter infrage. Dieser sollte also regelmäßig kontrolliert werden. Häufig genügt auch schon das Auswechseln der Luftfiltermatte. Zeitgleich lohnt sich die Reinigung des Vergasers. Wenn der Star SRA 50 danach allerdings immer noch weit mehr als 3,5 l auf 100 km schluckt, dürfte der Besuch in einer Werkstatt langfristig gesehen sicherlich die preiswertere Lösung sein.

 
Daten  
Motor Morini FM 50 D
Hub 41 mm
Bohrung 37,4 mm
Getriebe automatischer Keilriemenvariator
Radführung hinten / Federweg vorn Teleskopgabel / 130 mm
Radführung hinten /Federweg hinten Triebsatzschwinge + Zentralfederbein, Hebelsystem progressiv wirksam / 110 mm
Bremsen vorn / hinten Trommelbremse Simplex, optional auch mit Scheibenbremse / Trommelbremse
Höchstgeschwindigkeit 50km/h
Tankinhalt 10,5 l
Verbrauch ca. 3,5 l
Gewicht 96 kg
zulässiges Gesamtgewicht 270 kg
Sitzplätze 2
Lackierung vorrangig Tornadorot, Ozeanblau, Schwarz
Simson Star SRA 50

Simson Star SRA 50 Ersatzteile

Du möchtest nur Ersatzteile und Zubehör für deine Simson Star SRA 50 im AKF-Onlineshop angezeigt bekommen? Kein Problem! Klicke dich durch unsere Kategorien und finde deine richtigen Artikel unter über 14.000 Artikeln.


Simson Star SRA 50 Technische Daten

Baujahr/Fahrgestell-Nr. Füllmengen Technische Daten
Baujahr:

1996-2001

Gabel pro Holm:

40 ml

Hubraum:

50 ccm

Fahrgestellnr.:

 

Öl ohne Filter:

500 ml

Zylinder:

1

Arbeitsverfahren:

Zweitakt

Öl mit Filter:

kein

PS/KW:

5 PS / 3,7 kW

 

Bremsflüssigkeit:

Trommelbremse oder Scheibenbremse

Vergaser:

PHVA 12DS 11011

 

Endgetriebe:

stufenlose Automatik

Ventilspiel (Ein):

kein

 

Betriebsstoff

10,5 Liter

Ventilspiel (Aus):

kein

 

Kühlung:

Gebläse

Leerlaufdrehzahl

 

    Vergaserluftschraube:

 

    Reifendruck (vorn):

1,8 Bar

    Reifendruck (hinten):

1,8 Bar

    Zündkerze 1:

WR 7BC

    Zündkerze 2:

kein

    Elektrodenabstand:

0,4 mm

    Lenker/Standrohr Ø:

22 mm

    Ritzel/Kettenrad:

 

    Kette:

 


Simson Star SRA 50 Schaltpläne und Anleitungen

Schaltpläne für Simson SRA 25/50 Star Anleitungen für Simson SRA 25/50 Star
  RAL Farbtabelle RAL-Nummernübersicht [PDF, 40kB]
  Montagetipps für Acerbis DHH Scheinwerfer Tipps Acerbis [PDF, 221 kB]
  Tipps für DZM-Anbau neuer Kupplungsdeckel Tipps Neuer Kupplungsdeckel[PDF, 1289kB]

Simson Star SRA 50 Explosionszeichnungen

Finde das passende Ersatzteil für dein Simson Star SRA 50 direkt an übersichtlichen Abbildungen der einzelnen Fahrzeugbaugruppen.

Du hast leider noch keine Artikel im Warenkorb.

hoch