Persönliche Beratung:+49 (0)3591 - 270 8770

Versandkostenfreiab 39 EUR Bestellwert*

Versand innerhalbvon nur 48h**

Computerbild Top Shop 2016 0 Summe: 0,00 EUR

Du hast leider noch keine Artikel im Warenkorb.

0

Damit Motor und Getriebe Ihres historischen DDR-Zweirads immer „wie geschmiert“ laufen, benötigen Sie das richtige Öl. Neben Motor- und Getriebeölen führen wir in dieser Kategorie auch Gabelöle für alle Motorräder, Mopeds und Roller aus DDR-Produktion.

Mehr über Motoren-/Getr.-/Gabelöl erfahren

Als Motor- und Getriebeöle werden Schmierstoffe bezeichnet, die bei Verbrennungsmotoren zum Einsatz kommen und dort eine Vielzahl wichtiger Funktionen wahrnehmen – von der Reibungs- und Verschleißminderung bis zur Wärmeabfuhr. Gabelöle wurden speziell für Zweiräder entwickelt und dienen der Schmierung und Dämpfung von Führungen und Lagerbuchsen. Alle drei Ölarten müssen bei Zweirädern regelmäßig erneuert werden.

In dieser Kategorie bieten wir Produkte der folgenden Hersteller an:

 

  • Motor-, Getriebe- und Gabelöl ADDINOL
  • Motor-, Getriebe- und Gabelöl Castrol
  • Motor-, Getriebe- und Gabelöl LIQUI MOLY
  • Motor-, Getriebe- und Gabelöl MOTUL
  • Motor-, Getriebe- und Gabelöl Procycle


Motor- und Getriebeöle

Für Zweiräder können mineralische, teilsynthetische oder synthetische Motoröle verwendet werden. Bei allen in dieser Kategorie angebotenen Motorölen ist aufgeführt, ob sie die Spezifikationen der jeweils einschlägigen Normen erfüllen. Getriebeöle werden nach der Klassifikation des American Petrol Institute (API) in die Klassen API GL-1 bis API GL-6 eingeteilt, wobei GL für "gear lubricant" (Getriebeöl) steht und die Ziffer die Belastbarkeit des Öls anzeigt – von gering (GL-1) bis sehr hoch (GL-6).

Gabelöle für Zweiräder

Gabelöle sind in unterschiedlichen Viskositäten erhältlich. Als Viskosität wird die Fließfähigkeit des Öls bezeichnet, wobei gilt: Je größer die Viskosität, desto niedriger die Fließfähigkeit und umso stärker die Dämpfung des Öls. Bei allen Ölen führen wir neben Originalprodukten auch Replikas.

Weitere Kategorien:


Motoren-/Getr.-/Gabelöl

Damit Motor und Getriebe Ihres historischen DDR-Zweirads immer „wie geschmiert“ laufen, benötigen Sie das richtige Öl. Neben Motor- und Getriebeölen führen wir in dieser Kategorie auch Gabelöle für alle Motorräder, Mopeds und Roller aus DDR-Produktion.

Mehr über Motoren-/Getr.-/Gabelöl erfahren

Als Motor- und Getriebeöle werden Schmierstoffe bezeichnet, die bei Verbrennungsmotoren zum Einsatz kommen und dort eine Vielzahl wichtiger Funktionen wahrnehmen – von der Reibungs- und Verschleißminderung bis zur Wärmeabfuhr. Gabelöle wurden speziell für Zweiräder entwickelt und dienen der Schmierung und Dämpfung von Führungen und Lagerbuchsen. Alle drei Ölarten müssen bei Zweirädern regelmäßig erneuert werden.

In dieser Kategorie bieten wir Produkte der folgenden Hersteller an:

 

  • Motor-, Getriebe- und Gabelöl ADDINOL
  • Motor-, Getriebe- und Gabelöl Castrol
  • Motor-, Getriebe- und Gabelöl LIQUI MOLY
  • Motor-, Getriebe- und Gabelöl MOTUL
  • Motor-, Getriebe- und Gabelöl Procycle


Motor- und Getriebeöle

Für Zweiräder können mineralische, teilsynthetische oder synthetische Motoröle verwendet werden. Bei allen in dieser Kategorie angebotenen Motorölen ist aufgeführt, ob sie die Spezifikationen der jeweils einschlägigen Normen erfüllen. Getriebeöle werden nach der Klassifikation des American Petrol Institute (API) in die Klassen API GL-1 bis API GL-6 eingeteilt, wobei GL für "gear lubricant" (Getriebeöl) steht und die Ziffer die Belastbarkeit des Öls anzeigt – von gering (GL-1) bis sehr hoch (GL-6).

Gabelöle für Zweiräder

Gabelöle sind in unterschiedlichen Viskositäten erhältlich. Als Viskosität wird die Fließfähigkeit des Öls bezeichnet, wobei gilt: Je größer die Viskosität, desto niedriger die Fließfähigkeit und umso stärker die Dämpfung des Öls. Bei allen Ölen führen wir neben Originalprodukten auch Replikas.

 
 

Du hast leider noch keine Artikel im Warenkorb.

hoch