ACHTUNG: Ladengeschäft geschlossen, Abholung von Bestellungen (Click&Collect) möglich. Mehr dazu hier.
Filtern nach:

Du möchtest dein Simson oder MZ präsentieren?

Sende uns ein paar Bilder & eine kurze Info zu deinem Zweirad an simsonfan[at]a-k-f.de. Mit etwas Glück, ist auch dein Zweirad bald in unserem Blog als "Fan des Monats" zu sehen.

Simson Fan René "Ein echtes Vater-Sohn-Ding eben"

René hat sich schon zu DDR Zeiten sehr für Simson begeistert. Als sein Sohn Paul ebenfalls Interesse zeigte, war das der Startschuss für gemeinsame Projekte...

Name: Paul (16 Jahre) und René (46 Jahre)
Wohnort: Dübener Heide
Modelle: Simson S51 und Simson Star
Instagram: autoschmidti


Die Marke Simson spielte schon immer eine gewisse Rolle in meinem Leben. Zu DDR Zeiten wurde die werksneue S51 B2 nach genau 2 Tagen zum Leidwesen meiner Eltern erst mal umgebaut. Natürlich war das auch alles bedingt durch meine berufliche Laufbahn. Fahrzeuge waren schon immer mein Ding.

Diese Leidenschaft zum Moped entbrannte wieder, als mein Sohn Paul ebenfalls Interesse zeigte. Ein echtes Vater-Sohn-Ding eben. Nach ein paar Anläufen fanden wir über Kleinanzeigen dann eine geeignete S51 zu einem vernünftigen Preis. Damit fuhr Paul dann erst mal ein paar Monate. Es war mal eine S50, die vom Vorbesitzer teilweise zur S51 umgebaut wurde: Motor, Tank, diverse Kleinigkeiten. Man muss sagen, es wurde alles sehr sauber und funktionstüchtig erledigt. Die wunderschönen Details wie das vordere Schutzblech mit Strebe, die Titten-Lampe, die Armaturen wurden von der S50 erhalten. Im Herbst / Winter 2018/19 haben wir die Simme dann zerlegt, lackiert und umgebaut. Paul hatte seine ganz konkreten Vorstellungen, die wir dann gemeinsam umgesetzt haben. Das hintere Schutzblech wurde gekürzt und die Heckleuchte hochgesetzt. Die Blinker wurden leicht gekürzt und der Gepäckträger / Haltebügel wurde umgeschweißt. Etliche Neuteile wurden bestellt, wie Auspuff, Federbeine hinten, gravierter Tankdeckel, schwarze Felgen 1,5x16, Alu-Kupplungshebel und Bremshebel sowie Pro-Taper-Lenker. Eine VAPE 12Volt wurde verbaut und ein Klarglas H4 Scheinwerfer. Dann war da noch die Lackierung. Pauls Wahl fiel auf ein Perleffekt Blau aus der Suzuki Farbpalette. Es handelt sich um einen Dreischicht-Lack mit einer wunderschönen Tiefe. Nach dem Füllern wird ein besonderes grelles Silber, danach mehrere Schichten von der blauen Lasur und abschließend mehrere Schichten Klarlack aufgetragen. Die schwarzen Teile wie Schutzbleche, Blinkergehäuse, Radnabendeckel, und so weiter wurden auch mit 2 Schichten Klarlack versehen. Wir lackieren immer selbst, da als Karosserie- und Fahrzeugbauer gewisse Fertigkeiten vorhanden sind. Klar, ein paar Staubeinschlüsse sind bei einer Garagen-Lackierung nicht zu vermeiden.

S51:

  • VAPE Zündung
  • Klarglas H4 Scheinwerfer
  • Felgen schwarz 1.5x16
  • Alu Kupplungs- und Bremshebel
  • Stoßdämpfer hinten Enduro Optik
  • Auspuff
  • Tankdeckel mit Gravur
  • ProTaper Lenker
  • Diverse Gummis und Dichtungen
  • Farbe: Suzuki Napoleon Blue und Hochglanz-Schwarz

 

Simson S51 Bild 1 - AKF Simson Fan des Monats
Simson S51 Bild 2 - AKF Simson Fan des Monats
Simson S51 Bild 3 - AKF Simson Fan des Monats
Simson S51 Bild 4 - AKF Simson Fan des Monats
Simson S51 Bild 5 - AKF Simson Fan des Monats
Simson S51 Bild 6 - AKF Simson Fan des Monats
Simson S51 Bild 7 - AKF Simson Fan des Monats
Simson S51 Bild 8 - AKF Simson Fan des Monats
Simson S51 Bild 9 - AKF Simson Fan des Monats
Simson S51 Bild 10 - AKF Simson Fan des Monats
Simson S51 Bild 11 - AKF Simson Fan des Monats
Simson S51 Bild 12 - AKF Simson Fan des Monats
Simson S51 Bild 13 - AKF Simson Fan des Monats
Simson S51 Bild 14 - AKF Simson Fan des Monats
Simson S51 Bild 15 - AKF Simson Fan des Monats
Simson S51 Bild 16 - AKF Simson Fan des Monats

Im Sommerurlaub dann kam uns dann die Idee, einen Star zu restaurieren und schick herzurichten. Eins stand von vornherein fest, original sollte er nicht werden. Wir haben uns viele Fotos im Internet angesehen, um uns Anregungen zu holen. Dabei spielte der Addinol-Star von Scoopel und ein 71-er Star in einer Braun-Elfenbein-Farbkombination eine große Rolle. Es stand sofort fest, genau so muss die Farbe werden. Mittlerweile gibt es viele Stare in dieser Farbkombi, es sieht halt aber auch mega aus. Im September 2019 wurde dann ein Star im komplett zerlegten Zustand gekauft. Der Preis war vernünftig, der Zustand der Teile sehr gut und es war ein sehr seltenes Knieblech dabei. Es ging erst mal an das Cleanen des hinteren Schutzbleches, alle überflüssigen Löcher wurden zugeschweißt. Der Tank wurde versiegelt. Die Teile wurden entrostet, ausgebeult, geschliffen und gespachtelt. Die Fußrastenaufnahme wurde erneuert und eingeschweißt. Die Öffnung für den Stage 6 Choke-Bowdenzug am Rahmen wurde eingebracht und die Öffnung für den digitalen Koso-Tacho erweitert. Dann ging es an das Füllern aller Teile. Das wurde im Garten erledigt.
Kurz vor Weihnachten dann die Lackierung aller Teile. Dabei wurden 3 Farben verwendet: Marrakesch-Braun von Ford, ein RAL-Elfenbein und Schwarz mit 2 x Klarlack. Unzählige Neuteile wurden bestellt. Natürlich wurde eine VAPE 12Volt verbaut. Der Klarglas Scheinwerfer wurde geöffnet, ein aus Alu-Streifen hergestelltes Fadenkreuz eingebracht und wieder verklebt. Für die Tieferlegung kamen vorne Federbeine in 26cm Länge und hinten in 28cm Länge zum Einsatz. Die Sitzbank stammt von Daniel Jeserich und fügt sich perfekt ein. Die Felgen haben abgedrehte Naben und eine Dimension von 1.85x16 vorne und 2.15x16 hinten. Weißwandreifen waren für mich Pflicht. Der Zusammenbau erstreckte sich über ca. 6 Wochen. Der Motor wurde komplett überarbeitet mit neuen Lagern, neuer Kurbelwelle, neuer Kupplung, Dichtungen und Simmerringen. Die Motor Aluteile wurden poliert und mit Klarlack überzogenen, der Simson Schriftzug wurde in Marrakeschbraun gestaltet.
Viele Teile kommen von ZT-Tuning, unter anderem auch der Schnellgasgriff. Der Spiegel und die superhellen LED-Blinker sowie die Griffe sind Motorrad-Zubehör. Das Kennzeichen wanderte nach links unten, wurde rückseitig mit Carbon-Folie beklebt und erhielt eine LED-Beleuchtung. Der digitale Koso-Tacho bekommt sein Signal über einen Geber am Vorderrad. Der Choke wird über den Hebel rechts am Rahmen betätigt. Sämtliche Gummis und alle Dichtungen wurden ersetzt, alle Neuteile einzeln aufzuzählen, würde zu weit führen.
Größere Probleme gab es eigentlich nicht, die Elektrik war nicht einfach, aber mit Geduld und den entsprechenden Vorlagen kein Hexenwerk. Den Motor habe ich 2 Mal komplett zerlegt, weil ich das Schaltrad vom 2. Gang seitenverkehrt eingesetzt habe. Danach hatte ich 2 Leerläufe und keinen Zweiten ... das war nicht so prall. :D

Star:

  • VAPE Zündung
  • Klarglas H4 Scheinwerfer
  • Felgen Alu poliert 1.85x16 und 2.15x16
  • Sava Mitas MC2 Weißwandreifen
  • Sitzbank kurz / flach
  • Koso Digital Tacho
  • Highsider Spiegel
  • Highsider Griffe
  • Moto Gadget Lenkerenden LED Blinker
  • SWH Federbeine 26 vorne, 28 hinten
  • ZT-Schnellgasgriff
  • ZT-Motorteile
  • Auspuff komplett
  • Stage 6 Choke
  • MZ- Benzinhahn
  • alle Dichtungen und Gummis
  • Kabelbaum komplett

 

Simson Star Bild 1 - AKF Simson Fan des Monats
Simson Star Bild 2 - AKF Simson Fan des Monats
Simson Star Bild 3 - AKF Simson Fan des Monats
Simson Star Bild 4 - AKF Simson Fan des Monats
Simson Star Bild 4-1 - AKF Simson Fan des Monats
Simson Star Bild 4-2 - AKF Simson Fan des Monats
Simson Star Bild 5 - AKF Simson Fan des Monats
Simson Star Bild 6 - AKF Simson Fan des Monats
Simson Star Bild 6-1 - AKF Simson Fan des Monats
Simson Star Bild 7 - AKF Simson Fan des Monats
Simson Star Bild 8 - AKF Simson Fan des Monats
Simson Star Bild 9 - AKF Simson Fan des Monats
Simson Star Bild 10 - AKF Simson Fan des Monats
Simson Star Bild 11 - AKF Simson Fan des Monats
Simson Star Bild 12 - AKF Simson Fan des Monats
Simson Star Bild 13 - AKF Simson Fan des Monats
Simson Star Bild 14 - AKF Simson Fan des Monats
Simson Star Bild 15 - AKF Simson Fan des Monats
Simson Star Bild 16 - AKF Simson Fan des Monats

Noch mehr Bilder auf Instagram: @autoschmidti

Der Star wird nur bei Sonnenschein bewegt, hingegen ist die S51 von Paul täglich im Einsatz. Natürlich hatten wir schon die eine oder andere Panne. Zur Not wird das Moped in die Familienkutsche, unseren VW Touran, gepackt und zu Hause in Ruhe repariert. Wir hoffen, gemeinsam noch einige Treffen besuchen zu können, vorausgesetzt, die Lage hat sich entspannt.

Da besonders ich sehr mit dem Simson-Virus infiziert bin, schwebt mir ein weiterer Umbau vor. Vogelserie sollte es bleiben, entweder Spatz oder Habicht ... aber immer mit der Ruhe.

Kommentare
  • Schickes elegantes aber impraktikables Ostfahrzeug

    Hallo, eure Mopeds sind wirklich geil geworden, ich weiß das diese Projekte viel Zeit in Anspruch genommen haben. Ich habe genau dasselbe getan mein Vater hat mir zum 14. Geburtstag einen sperber Rahmen und 2 Kotflügel geschenkt daraus wurde dann mein Habicht, außerdem haben wir zusammen seinen alten Sperber aus seinen Jugendzeiten restauriert und ein toller Ergebnis erzielen können. Seht mal bei mir auf Instagram nach:“_ludo_k“
    Das nächste Vater Sohn Projekt von uns ist eine Mz Rt 125, Volvo Amazon 1960er und 2 alte Saabs. Ich hoffe eure Mopeds bleiben heil und bleiben in guten Händen.?

  • !!! Extrem Ausgefallen !!!

    Super Mopeds habt ihr beide da gebaut. Einfach schön anzusehen! !! Ich habe auch schon einige Projekte von Simson aufgebaut. Angefangen hat alles mit einem SR2E. Den habe ich in maron als Original aufgebaut. Dann kam eine S51 elektronik. Die wurde auch in Original wieder aufgebaut. Dann kam ein KR50. Den habe ich nach meinem Geschmack hergestellt. Und nun bin ich bei einem Habicht dabei.
    Nun meine Frage. Wie habt ihr das mit dem Fadenkreuz im Scheinwerfer gemacht? Wo habt ihr das Fadenkreuz her? Würde mich über eine Atwort freuen. Danke und Gruß Tilo

Kommentar schreiben
Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Sofort verfügbar

Änderungsabnahme erforderlich 10068568 BigBore Kurbelwelle verstärkt - für Simson S50, KR51/1 Schwalbe - Bild 1
Marke: ZT-Tuning Art.-Nr.: 10068568
BigBore Kurbelwelle verstärkt - für Simson S50, KR51/1 Schwalbe
109,94 €  
(Grundpreis: 109,94 € / Stück)
, inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versand
 

Sofort verfügbar

Änderungsabnahme erforderlich 10068582 Tuning-Zylinderkit ZT63N Stage 1 (63ccm) - für Simson KR51/1 Schwalbe, SR4-2 Star, SR4-3 Sperber, SR4-4 Habicht - Bild 1
Marke: ZT-Tuning Art.-Nr.: 10068582
Tuning-Zylinderkit ZT63N Stage 1 (63ccm) - für Simson KR51/1 Schwalbe, SR4-2 Star, SR4-3 Sperber, SR4-4 Habicht
229,96 €  
(Grundpreis: 229,96 € / Stück)
, inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versand