Herzlichen Glückwunsch!

Du hast es gefunden! Als kleines Geschenk erhältst du folgenden Gutscheincode zum Einlösen in unserem Shop:


Der Gutschein gewährt einen Rabatt von 0,00 €

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Schwingenlagerbolzen - Simson S50, S51, S70, S53, S83

Schwingenlagerbolzen - Simson S50, S51, S70, S53, S83

6,85 €
inkl. gesetzl. MwSt.5, zzgl. Versand

Sofort verfügbar

Briefversand:
Für Lieferanschriften innerhalb Deutschlands kann dieser Artikel günstig per Brief versendet werden.
Lieferzeit: 1 - 4 Tage.
DHL Expressversand3 (aufpreispflichtig):
Heute bis 14:30 Uhr per Express bestellen, garantierte Lieferung Dienstag, den 26.09.20232.
  • 6
  • Neu
  • MZA
  • 10001038
  • 4056144040224
  • 10061-00S
  • 204891

Ron / 10.06.2020
Wie gewünscht Verbaut an einer Simson S51. Beim Wechsel der Motor- und Schwingenlager habe ich beim Einbau den alten Bolzen am Gewinde kaputt gemacht. Diesen habe ich als...

Artikelmerkmale

passend für Fahrzeugtyp: S50, S51, S53, S70, S83
Baugruppe: Rahmen & -teile
passend für Fahrzeughersteller: Simson
Versandgewicht: 0,233 kg

Beschreibung

Bolzen für Schwingenlagerung


- made in Germany
- wird durch Schwinge, Rahmen, Obergurtstützstrebe und Motorlager
geschoben und befestigt diese
- Gewinde- M12 x1,5
- passende Mutter: Art.Nr.:10000778
- passend für original SIMSON-Nummer: 204891

Kundenbewertungen

Bewerte jetzt den gekauften Artikel und erhalte bis zu 170 AKF-Bonuspunkte. Im Menüpunkt Bewertungen in deinem Kundenkonto findest du alle gekauften Artikel, für die du eine Bewertung abgeben kannst.
Wir prüfen jede Bewertung vor der Veröffentlichung, ausgenommen Kurzbewertungen (Sternebewertungen) ohne Text. Eine Freischaltung findet frühestens nach 24h statt. Mehr Infos zum Bewertungsprozess findest du hier
Qualität
193 Bewertungen
Passgenauigkeit
193 Bewertungen
Preis / Leistung
193 Bewertungen
Erwartungen erfüllt
193 Bewertungen
Empfehlung
193 Bewertungen
(193)
Durchschnittliche Bewertung:
∅ 4.91 basierend auf 193 Bewertungen
  • 5 Sterne
    (182)
  • 4 Sterne
    (8)
  • 3 Sterne
    (2)
  • 2 Sterne
    (1)
  • 1 Sterne
    (0)

Zum Filtern anklicken

Sehr passgenau

(Modell: Keine Angabe)

Sehr gute Qualität für den Preis

Unbedingt die passende Mutter mit Feingewinde dazu bestellen

Perfekter Bolzen

(Modell: Keine Angabe)

Ich habe diesen Schwingenlagerbolzen im Zuge eines Neuaufbaus gekauft und bin überaus zufrieden. Er hat eine sehr gute Qualität und lies sich sehr einfach verbauen. Das Bremsgestänge hat ebenfalls noch ausreichend Platz und es wird nichts behindert. Alles in allem ein sehr guter Bolzen.

Hochwertig.

(Modell: S51)

Der Bolzen passt einwandfrei und macht einen sehr guten Eindruck.

Vor dem Einbau ordentlich einfetten.

Macht einen hochwertigen Eindruck

(Modell: S51)

Es handelt sich hier um einen Standartartikel bei dem die Qualität stimmt. Der Einbau hat keine Probleme bereitet.

Achsen vor dem Einbau gut einfetten.

Perfekte Länge und gute Qualität.

(Modell: S51)

Zu der gepulverten Schwinge und den Polyamitbuchsen musste auch ein neuer Bolzen her. Dieser macht einen soliden und guten Eindruck, so dass ich keine Bedenken hatte diesen zu verbauen.

Passt an sich gut, aber

(Modell: S51)

Aber ist schwer durch die Schwinge und Rahmen sowie Motorlager zu schieben wenn alles montiert ist.

Ich empfehle den Motor aus dem Motorlager zu nehmen und die Federn von Fußbremshebel und Hauptständer auszuhängen. Dadurch lassen sich die Motorlager leichter in Position schieben. Ohne den Ausbau hab ich es nicht geschafft den Schwingenlagerbolzen einzuschieben, da vor allem die Federn die Motorlager nach unten gezogen haben

Gute Qualität, aber etwas kurz

(Modell: S83)

Der Schwingenbolzen ist gut verarbeitet. Allerdings ist er etwas kurz, wenn man Ihn mit Unterzugstreben für die Enduro verbauen möchte. Da reicht das Gewinde kaum aus.

Schmale Muttern benutzen.

passgenau, preiswert und gut verarbeitet

(Modell: S51)

Sehr gute Qualität zum kleinen Preis, empfehlenswert. Abmaße wie Originalteil.

Bei der Montage etwas einfetten und nicht mit Gewalt auf den Gewinden rumschlagen! Alte Bolzen lassen sich mit dem Akkubohrer auf Biegungen prüfen.

Gut geformt!

(Modell: S51)

Die Schwinglagerbolzen ist von guter Qualität. Das Gewinde ist sehr gut geformt . Die Länge passt auch sehr gut. Verzinkung ist auch sehr gut. Würde ich so wieder nehmen und kann ich so auch jedem weiterempfehlen.

Beim Zusammenbau den Bolzen mit etwas Fett oder Anti-Seize benetzten um ein korrodieren vorzubeugen.

Qualität spitze

(Modell: S51)

Der alte war vergammelt und es musste ein neuer her .
Wie gewohnt von MZA super Qualität zum guten Kurs.

Gute Qualität

(Modell: S51)

Chrom sieht gut aus und Gewinde sind sauber geschnitten.

Beim Einbau schön fetten und mit Gummihammer vorsichtig eintreiben.

Passt genau

(Modell: S51)

Der Schwingenlagerbolzen passt optimal und ist auch qualitativ hochwertig. Keinerlei Probleme beim einbauen. Ich habe ihn gewechselt als ich die Schwingenlager auf Polyamid umgebaut habe. Bin sehr zufrieden.

passt super...

(Modell: S51)

passt super durch den Rahmen, hat kein Spiel, keinen Wackeln oder klappern, ging leicht durchzustecken mit etwas Fett, ohne einen Hammer zu benutzen.

Die Gewinde sind gut geschnitten und Beidseitig lang genug.

TOP !

Schwinglagerbolzen

(Modell: S51)

der Bolzen hat eine super Qualität!

bei der montage ein wenig fit am Bolzen schmieren

Muttern wollen nicht

(Modell: S51)

Habe meinen Bolzen austauschen müssen, da beim anderen das gewinde abgebrochen war. Leider musste ich feststellen, dass die Muttern vom Originalbolzen nicht so einfach auf den Nachbau passten und ich so mit viel Gewalt das gewinde "nachgeschnitten" habe. Jetzt sitzen sie.

Schwinglagerbolzen

(Modell: S70)

So voll okay, passt......., könnte für Enduro länger sein .....

Passte auf Anhieb

(Modell: S51)

Qualität des Bolzen ist top. Hochwertiges Chrom. Keine Beschädigungen oder sonstiges.
Gerne wieder.

Top Nachbauteil.

(Modell: Keine Angabe)

keine Scharfen Kanten, Gewinde 1A Geschnitten. -Gehört zu jeder Restauration oder Neuaufbau einfach dazu.
ich finde man merkt auch beim Fahren einen Unterschied.

Top! Weiter so MZA!

Passt sehr genau

(Modell: S51)

Habe diesen Bolzen eingebaut da der der alte verzogen war. Der neue ist passgenau.

Schon einfetten dann geht es auch ziemlich gut.

Lagerbolzen pass perfekt

(Modell: S51)

Für meine Restauration perfekt. Der Bolzen ist super verarbeitet.

Lagerbolten vor Einbau gut fetten.

Schwingenlagerbolzen - Simson S51

(Modell: S51)

Für Neuaufbau einer S51 Enduro benutzt, passt perfekt und Qualität überzeugt, klare Kaufempfehlung!

Unkomplizierter Einbau

(Modell: S51)

Passt problemlos in einen frisch gepulverten Rahmen mit Kastenschwinge

Schwingenlagerbolzen für alle S-Modelle

(Modell: S51)

Im Zuge des Rahmenaufbaus habe ich bei AKF diesen Bolzen gleich mitbestellt und bin sehr zufrieden damit, er passt hervorragend und ist ausreichend lang.

Den Bolzen vor der Montage einfetten.

Schwingenlagerbolzen

(Modell: S50)

der Bolzen passt gut, Material macht einen guten Eindruck, Länge ist ok, kaufe ich wieder

Kann man nicht meckern

(Modell: S51)

Ist wie der alte und tut was er soll

Ohne Nacharbeiten

(Modell: S51)

Einfetten, montieren, fertig

Passt perfekt

(Modell: S51)

habe nichts zu beanstanden. Gewinde sind gut geschnitten und sie passt

Schöner Preis

(Modell: S51)

Gute Verarbeitung und der Preis ist unschlagbar

Mit Fett einsetzen

Schwingenlagerbolzen - Simson S50, S51

(Modell: S51)

Schwingenlagerbolzen passt perfekt
Gewinde top
nix klemmt

Schwingenlagerbolzen - schön einfetten langes Gewinde nach rechts

Besser als das original

(Modell: S51)

Beim Ersetzen der Schwingen und Motorlager wurde auch ein neuer Bolzen verbaut. Länge passt, Gewinde passen. Super Teil.

Gewinde leider nicht gut, Nacharbeit nötig

(Modell: S51)

Ich wollte neue M12x1,5 Muttern auf den Bolzen drehen, was anfangs nicht richtig funktionierte und ich darauf nochmal mit einer Gewindelehre nachgemessen habe. Sowohl das Gewinde in den Muttern sowie das auf den Bolzen hatte eine Steigung von 1,5 und natürlich einen Durchmesser von M12. Mit äußerst viel Kraft bringt man die Muttern auf den Bolzen, auch hierbei wurde nichts beschädigt (Steigung passte ja). Nur eben ging es extrem schwer, woraufhin ich einen passenden Gewindeschneider über die Gewinde am Bolzen gedreht habe und einiges an Material abgetragen wurde. Nun passten auch die Muttern drauf.

Am Besten schon vor dem Einbau das Gewinde einmal nachschneiden